Koalakekse mit Kakaofüllung

Veröffentlicht am

Als Kind mochte ich Koalabären, weil die einfach so süß aussehen. Es gab auch immer diese Koalakekse mit Kakaofüllung, die ich schon oft als Kind gefuttert habe, weil die ebenfalls süß sind (im Sinne von zuckersüß).

Neulich habe ich die wieder beim Einkaufen entdeckt und einfach eine Packung gekauft. Und jetzt habe ich irgendwie Lust, noch viel mehr davon zu kaufen, weil da so lustige Koalafiguren drin sind (aber nicht in jeder Packung). Die kann ich dann auf meinen Tisch neben dem Sofa stellen, da sehen sie gut aus, hehe.

Koalakekse mit einer der Figuren namens »Flinke Feder«

Da hat der Trick mit den Figuren in der Packung also funktioniert, um mich zum Kauf von weiteren Packungen zu animieren. Normalerweise falle ich auf solche Verkaufstricks nicht rein, aber hier hab ich mich bewusst zu entschieden. Ich weiß, es ist kindisch, aber … die sind so lustig und ich will alle acht Figuren haben! 😊

So, Thomas geht jetzt nochmal eine Runde einkaufen …

Bild meiner Person

Über mich

Hi. Ich bin Thomas. Hier veröffentlichte ich in unregelmäßgen Abständen mehr oder weniger interessante Beiträge über Dies und Jenes, hauptsächlich über Computer und IT. Außerdem mochte ich die Linux-Kommandozeile, vor allem wenn ich mit (m)einer mechanischen Tastatur darauf herumhacken kann. 😀 Es wird hier aus persönlichen Gründen nicht mehr viel neues geben.