Real: Werbedisplays mit Gesichtserkennnung

von Thomas Lange

Werbedisplays mit Gesichtserkennnung auch in Real-Märkten!

Wer nicht unter einem Stein lebt, der weiß, dass das zwar nichts Neues mehr ist, aber es ist trotzdem erschreckend, so etwas wieder zu lesen. Das wird noch eine ganz düstere Zukunft in der wir leben werden. Dann wird man, sobald man das Haus verlässt, von allsehenden Kameras erfasst und das Verhalten analysiert. Und diejenigen, die sich mit einer Vollverschleierung im Gesichtsbereich versuchen davor zu verstecken, werden direkt mal ganz oben auf die Liste der potentiellen Terroristen gesetzt (und Leute, die solche Beiträge hier verfassen; die machen sich ja schon verdächtig genug). Die "Nichts zu verbergen"-Fraktion wird einen jetzt natürlich wieder als Spinner hinstellen – aber wartet ab: die Zeiten werden kommen!

Der Verfasser

Hi. Mein Name ist Thomas und ich bin nicht gut im Schreiben von Vorstellungen. Ich mag die IT und liebe es mit GNU\Linux zu arbeiten. Auf diesem Blog gibt es Beiträge über die verschiedensten Dinge, die mich beschäftigen oder interessieren (dieses Blogsystem ist eine Eigenentwicklung). Deine Fragen, Ergänzungen und Korrekturen zu Inhalten kannst du mir gerne per Mail mitteilen. 😊