ICQ-Search im Firefox deaktivieren

Da es die ICQ-Software nötig hat, in den Firefox einzugreifen und alle Suchanfragen in der Adressleiste über ihren Server umzuleiten, habe ich nach einer Lösung gesucht, um die Standard-Suchmaschine wieder zu aktivieren. Und es ist einfacher, als gedacht. Vielleicht habt ihr es schon erfolglos mit einer Neuinstallation des ICQ-Clients versucht, doch es sind nur ein paar kleine Schritte, um Google wieder als Suchmaschine in der Adressleiste benutzen zu können.

So setzten wir Google wieder als Standard-Suchmaschine

Mit einem kleinen Registry-Eingriff im Mozilla Firefox können wir die Einstellungen wieder zurücksetzen und somit Google wieder als Standard-Suchmaschine verwenden. Dafür müssen wir in die Registry von Firefox (ähnlich wie bei Windows) eingreifen. Beachtet aber bitte, dass ihr andere Einstellungen in der Config von Firefox nur dann vornehmen solltet, wenn ihr über die entsprechende Kenntnis verfügt.

  1. Wir öffnen einen neuen Tab im Firefox und geben in die Adressleiste des Browsers about:config ein.
  2. Wir bestätigen die Sicherheitsmeldung von Firefox, da wir uns gerade im Konfigurationsmenü des Browsers befinden und somit "die Gewährleistung endet".
  3. Nun geben wir im Bereich "Filter" folgenden Befehl ein: keyword.URL
  4. Jetzt sollten wir einen Eintrag sehen, bei dem rechts unter "Wert" eine ICQ-Adresse steht. Jetzt machen wir einen Rechtsklick auf diesen Eintrag und klicken auf "Zurücksetzen".
  5. Jetzt gehen wir nochmal in das Filter-Feld und geben diesmal browser.search.defaultenginename ein.
  6. Bei diesem Eintrag gehen wir ebenfalls per rechter Maustaste auf "Zurücksetzen".

Hinweis:
Dies ist ein älterer Artikel von meinem alten Blog. Die Kommentare zu diesem Artikel werden (falls vorhanden) später noch hinzugefügt.

Der Autor

Unter dem Namen »TheBlackPhantom« alias »BlackY« veröffentlichte ich auf meinem alten Blog, BlackPhantom.DE, in der Zeit von 2011 bis 2015 leidenschaftlich Beiträge über Computer, Internet, Sicherheit und Malware. Während der BlackPhantom-Zeit war ich noch grün hinter den Ohren und lernte viel dazu. Mehr Infos vielleicht in Zukunft...