Vortrag: Kryptographie nach Snowden [30c3]

von Thomas Lange

Mal wieder ein interessanter (aber schon etwas älterer) Vortrag: Kryptographie nach Snowden [30c3]:

Die Verwendung von mittelmäßiger Kryptographie scheint gegen Angreifer mit Milliarden-Etat komplett versagt zu haben. Namentlich RC4, MD5 und SHA1 scheinen praxisrelevant brechbar. Der Vortrag beschreibt die aktuelle Bedrohungslage, gibt praktische Ratschläge für sichere Kryptographie und wagt einen Ausblick auf zwei kommende Kryptodesaster insbesondere im Bereich "Trusted Computing".

Der Verfasser

Hi. Mein Name ist Thomas und ich bin nicht gut im Schreiben von Vorstellungen. Ich mag die IT und liebe es mit GNU\Linux zu arbeiten. Auf diesem Blog gibt es Beiträge über die verschiedensten Dinge, die mich beschäftigen oder interessieren (dieses Blogsystem ist eine Eigenentwicklung). Deine Fragen, Ergänzungen und Korrekturen zu Inhalten kannst du mir gerne per Mail mitteilen. 😊