Filmtipp: Free Rainer – Dein Fernseher lügt

Wenn man den Fernseher einschaltet, wird man sehr oft von volksverdummenden Sendungen überhäuft und man kann es kaum fassen, dass viele Menschen sich solche Formate wie Deutschland sucht den Superstar, Big Brother oder Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! angucken und das auch noch glauben. Diese Sendungen werden nur produziert, damit die Fernsehgesellschaften dadurch hohe Einschaltquoten und somit mehr Geld durch Werbeeinnahmen bekommen.

Bei Deutschland sucht den Superstar werden den Kandidaten zum Beispiel Sätze in den Mund gelegt, die sie dann genau so sagen sollen. Beim Casting kommen wohl nur die Leute durch, von denen der Müllsender RTL profitieren kann. Diese Fernsehsendungen müssen ja schließlich unterhaltsam sein. Und dass Ich bin ein Star, holt mich hier raus nicht im echten Dschungel spielt, ist mit dem folgendem Bericht von der ARD bewiesen:

Free Rainer: Ein Film über einen Fernsehproduzenten, der die mediale Volksverblödung satt hat

Der Film Free Rainer – Dein Fernseher lügt handelt von dem Fernsehproduzenten Rainer (Moritz Bleibtreu), der durch einen Unfall ins Krankenhaus und dann durch Alpträume zu der Selbsterkenntnis kommt, dass er mit seinen Produktionen zur Volksverdummung beiträgt. Dann versucht Rainer etwas dagegen zu unternehmen, um wieder niveauvolle Sendungen in die Produktion aufzunehmen. Dass das dem Fernsehsender TTS nicht gefällt, da dadurch deren Quoten in den Keller gehen, ist von Anfang an klar. Also baut er sich ein Team auf, mit dem er in ganz Deutschland Quotenboxen manipuliert, um dem Fernsehsender vorzugaukeln, dass die Zuschauer nun doch niveauvollere Sachen sehen wollen.

Das ist echt ein guter Film, den ich jedem von euch, der genau so denkt wie ich, empfehlen kann mal anzugucken. In der IMDb hat der Film eine Bewertung von 6.7, also ein Blockbuster ist er nicht. Eher ein Nischenfilm, würde ich sagen. 😊

Hinweis:
Dies ist ein älterer Artikel von meinem alten Blog. Die Kommentare zu diesem Artikel werden (falls vorhanden) später noch hinzugefügt.

Der Autor

Unter dem Namen »TheBlackPhantom« alias »BlackY« veröffentlichte ich auf meinem alten Blog, BlackPhantom.DE, in der Zeit von 2011 bis 2015 leidenschaftlich Beiträge über Computer, Internet, Sicherheit und Malware. Während der BlackPhantom-Zeit war ich noch grün hinter den Ohren und lernte viel dazu. Mehr Infos vielleicht in Zukunft...