Markdown

von Thomas Lange

Nach relativ langer Zeit habe ich mich dann mittlerweile doch noch mit Markdown angefreundet. Also ich finde die Syntax eigentlich ganz geil! Auch die Posts, die ich hier schreibe, werden in Markdown formatiert und dann vom Skript geparst. Auf meinem alten Blog verwende ich mittlerweile hauptsächlich auch nur noch Markdown für die Formatierung der Artikel und Seiten (ich hatte vor ein paar Wochen alle Artikel und Seiten in Markdown umgewandelt).

Einen Haken hat die ganze Geschichte aber dann doch noch: Man kann scheinbar nicht wirklich Links erzeugen, die auch das target="_blank"-Attribut drinhaben. Für solche Fälle verwende ich dann auf meinem alten Blog zusätzlich meinen BBCodeParser; hier wird aber konsequent nur Markdown verwendet.

Der Verfasser

Hi. Mein Name ist Thomas und ich bin nicht gut im Schreiben von Vorstellungen. Ich mag die IT und liebe es mit GNU\Linux zu arbeiten. Auf diesem Blog gibt es Beiträge über die verschiedensten Dinge, die mich beschäftigen oder interessieren (dieses Blogsystem ist eine Eigenentwicklung). Deine Fragen, Ergänzungen und Korrekturen zu Inhalten kannst du mir gerne per Mail mitteilen. 😊