Beitragsübersicht

[Seite: 4] Alle veröffentlichten Beiträge nach dem Zeitpunkt der Veröffentlchung sortiert.

Die Schlangenöl-Industrie

Ein interessanter Artikel über die Schlangenöl-Industrie! Damals™ unter Windows bin ich schon dazu übergegangen auf Software-Whitelisting mit Gruppenrichtlinien zu setzen. Und das hat wunderbar funktioniert, und das ohne Performanceeinbußen durch Anti-Virenprogramme die mir eine Scheinsicherheit vorgaukeln, die sie niemals erreichen können.

findmnt

Cool: Ein nützliches Programm: findmnt zeigt eingebundene Laufwerke übersichtlich an (in den Kommentaren wird erwähnt, dass man dasselbe allerdings auch folgendermaßen hinbekommt: mount | column -t)!

Zur Ausgabe von Laufwerksinformationen bietet sich jedoch als Alternative zu mount das Kommando findmnt an. Es steckt schon seit geraumer Zeit im Paket mount und findet sich in der Regel von Haus aus auf dem System. Allerdings nutzt kaum jemand das kleine Programm […]

Corsair Vengeance K65 (Cherry MX Red)

Meine neue mechanische Tastatur: Die Corsair Vengeance K65 mit roten Cherry MX-Schaltern! Meine bisherige mechanische Tastatur war das Cherry MX-Board 3.0 mit den blauen Schaltern, die für Vielschreiber ausgelegt sind und ein präzise spürbares Feedback (inkl. Klickgeräusch) abgeben wenn ein Tastendruck ausgelöst wurde. Bei den roten Schaltern bekommt man aber überhaupt kein spürbares Feedback. Ich habe mich die letzten Tage daran gewöhnt und muss sagen, dass man auch mit den weiterlesen

PainlessLE

Verwendet hier jemand X.509-Zertifikate von Let's Encrypt? Habe da mal etwas gebaut: PainlessLE! Damit kann ich mir nun schmerzfrei Zertifikate von denen ausstellen lassen ohne dass ich in meiner Webserver-Konfiguration herumfummeln muss und ohne dass ich von Hand den Certificate-Signing-Request generieren muss (was grauenhaft ist mit OpenSSL; siehe Code). Das Skript benötigt natürlich den Certbot-Client um die ACME-Challenge mit dem Standalone-Webserver durchzuführen!

CyanogenMod wird zu LineageOS

Cyanogen OS macht dicht, CyanogenMod wird zu "Lineage"! Die übertragen gerade ihre Repositories auf ihren neuen GitHub-Account mit dem neuen Namen. Ich hoffe mal, dass es weiterhin Builds für mein OnePlus X geben wird. Ich bin nämlich äußerst zufrieden mit CyanogenMod ohne Open GApps und dem F-Droid-Store und hätte keine Lust mich nach einer Alternative umzuschauen. Hoffen wir, dass es weiterhin gute Builds gibt!

Fefe: Aufregung über Debian

Hmm, warum regt sich Fefe denn so über Debian auf? Besonders das mit dem xscreensaver-Debakel. Dabei ist doch die Updatepolitik von Debian, dass in einem stable-Release keine neuen Softwareversionen hinzukommen sondern nur vorhandene durch Sicherheitsupdates gepatched werden. Wenn Debian in diesem Fall eine neue Version von xscreensaver in ein stable-Release eingebaut hätte, dann hätten die gegen ihre eigene Updatepolitik verstoßen. 😐

IPv6-Weihnachtsbaum

Cool: Jemand Lust einen Weihnachtsbaum mit ICMPv6-Paketen zum leuchten zu bringen? Einfach über die Kommandozeile ein paar ICMPv6-Pakete an die IPv6-Adresse mit dem entsprechenden Farbcode senden! [via Fury's Blog]! 😃

Every ping packet flashes a random LED in the requested color. Keep in mind there is about 10 to 15 seconds streaming delay on YouTube. You won't get a ping reply (saves me bandwidth) but in the livestream you should see LEDs flashing for every packet weiterlesen

Netcup-Adventskalender: Tasse

Neulich habe ich mir aus dem Adventskalender von Netcup eine Tasse mit dem Firmenlogo bestellt. Die ist nun heute angekommen und ein paar Überraschungen waren auch noch im Paket enthalten. Habe die Tasse jetzt mit einem Tee eingeweiht und ein Bild im Kundenforum gepostet. Normalerweise bestelle ich weiterlesen

F-Droid als Appstore

Gestern habe ich auf meinem Smartphone ein frisches CyanogenMod installiert und diesmal die Open GApps weggelassen, da ich mich komplett von diversen Google-Diensten auf dem Smartphone befreien möchte. Die Hauptbezugsquelle für Apps ist nun F-Droid. Dieser Appstore funktioniert wunderbar und ich weiterlesen

Haftung für Urheberrechtsverletzungen auf verlinkten Webseiten

Unglaublich: Gericht bestätigt Haftung für Urheberrechtsverletzungen auf verlinkten Seiten! Das gilt allerdings nur für Webseiten mit Gewinnerzielungsabsicht (aber dazu dürfte eine Spendenaufforderung schon ausreichen)! Und was sind nun die Konsequenzen daraus? Dass Webseitenbetreiber vielleicht in Zukunft lieber darauf verzichten einen Link zu setzen als das Risiko einzugehen deswegen abgemahnt zu werden? Diese blöden Internetausdrucker da oben kotzen mich an!
Update: weiterlesen